Anekdoten aus der Welt des Rollenspieles
 
Das Beste an Rollenspielern ist, daß sie nicht alles so ernst und
verbissen sehen. Ich kann mich an viele Abende erinnern, wo wir
vor Lachen unter dem Tisch gelegen haben. Ihr doch sicher auch.
Eure lustigsten Sprüche und Erlebnisse würden wir hier gern
für alle veröffentlichen. Schickt sie mir am Besten gleich.
Darüber haben wir gelacht
Stadtwache: "Halt stehenbleiben ! Wer seid Ihr"  
Rivana: "Ich bin Diebin und ich heiße ...ähh.." 
Allererster Satz einer noch sehr unerfahrenen Spielerin
"Och, man ! Wenn man einmal stirbt, ist man immer gleich tot" 
Thorfin Feuersturm, Barbarenvielosoof
"Sie kommen! Hier Zwerg, nimm diese magische Axt, du bist unsere 
letzte Hoffnung."  Berri: " Wo faßt man da an ?" 
Berri Berribach, Zwergengoldschmied
"Und wie heißt du?" "Quan Li" "Wie? Quan Li?" "Nur Quan Li!"
"Ahh, ja... hmmm.. ich werde einfach 'Nur' zu Dir sagen"
"Nur" Quan Li, KanTaiPanischer Ordenskrieger
Nach sechs erfolglosen Versuchen von hinten auf einen 
kämpfenden Ork einzustechen, endlich ein Volltreffer :
"Hah... Ich musste mich erst mal warmstechen"
Gwynneth, Spitzbübin
"Ich werde, um die Orks abzulenken, mit Getöse die Hügelkuppe
hinabreiten" - " Getöse, ist aber ein selten dämlicher Name für 
deinen Gaul..."
Skeean, Reiter von Getöse
Die Heldengruppe stapft durch ein Dungeon....
Spielleiter:"Um die Ecke schwebt ein Beholder. Geifer tropft von seinen
spitzen Zähnen..."
Spieler 1:"Ey, hier nicht auf den Boden sabbern!"
Spielleiter:"Dein Körper wird von einem Strahl gleisenden Lichts
getroffen, du bist tot. Mach dir 'nen neuen Charakter..."
20 min später....Spieler 1 ist gerade fertig mit der Erschaffung seines neuen Charakters. 
Der Rest der Heldengruppe kämpft gegen einen Lehmgolem und droht zu verlieren.
Der Spielleiter entscheidet das Spieler 1 wieder dazu kommt.
Spieler 1:"Ich sehe das Monster, ziehe mein Schwert und laufe laut
schreiend auf den Golem zu ("Uuaaahhhhhh!!!!")"
Spielleiter würfelt (20 hmmmmm....mehrfacher Schaden......nochmal
20.....fünfacher Schaden.....)
Spielleiter:"Der Golem schlägt dich mit der Faust in den Boden....du
kriegst X Schadenspunkte..."
Spieler 1:"Ey, ich bin schon wieder tot..."
Spielleiter:"Wenn du die Werkstatt für 'ne Woche mieten willst, musst du
dein Pferd verkaufen..."
Spieler:"Aber das Pferd ist mein einziger Freund!"
".........naja, man muss Prioritäten setzen!"
Magisches Schwert zum Priester:"Nein ich will jetzt nicht kämpfen,
wickelt mich in eine warme Decke!"
"Was ist denn mit ihm passiert?"
"Ihm steckt ein Pfeil im Kopf."
"Warum holt ihr denn nicht den Heiler?"
"Das ist unser Heiler."
"Sollte man Pfeile nicht durchschieben?"
"Nee, nachher bricht die Pfeilspitze ab."
Zwei unbekannte Abenteurer bei der Ersten Hilfe
Auf euch kommen 4-5 Meter große Kreaturen zu.
"Mist... das sind Wölfe"
unbekannter und jung verstorbener Waldläufer und Fährtenleser
Die Heldengruppe hat durch grosses Glück (und nur dadurch) die
Konfrontationen mit einem Lindwurm, einem grünen Drachen, einem
Orkstamm und einer handvoll böser Krieger überlebt (nein, wirklich nur
überlebt)..... jetzt wird man etwas übermütig:
Magier zu zwei Hügelriesen :"Gebt uns all euer Gold!"
Hügelriese:"Hey, das ist mein Satz!"
"Wir nehmen einen Hundeschlitten mit."
"Und wer soll den ziehen ?"
Spieler: "Ich mache Vorahnung. Was würde es bedeuten,
wenn wir die Burg aufsuchen würden ?"
Spielleiter: "Den Tod."
Gruppe kollektiv: "Gähn !"
Spielerin: "Ich setz mich in die Kiste und spring über das Wasser."
Saereid: "Ein Kampf mit (Riesen)-Ratten - Auge in Auge!" 
Urmion beleidigt: "Ich bin doch wohl größer als ein Hund!"
Urmion ist ein kleiner Gnom.
Spielleiter: "Ihr solltet euch eine große Portion abschneiden."
Spieler (Zwerg): "Vom Elf ?"
"Ich will seine Wunde kühlen, und sprech einfach mal einen Frostzauber"
Dieser Spruch wurde von Lavone, einer elfischen Magierin gebracht, um eine kleine 
Beule am Kopfe zu kühlen - Mehr Schaden als vorher
Spielleiter: "Er schießt dem Magier Pfeil und Bogen hinterher ."
Gruppe in dunkelster Nacht im überfluteten Dungeon
Spieler 1: "Ich habe ein trockenes Plätzchen gefunden."
Spieler 2: "Ich esse es auf."
Spielerin: "Kam der Traum aus einer bestimmten Richtung ?"
Die Helden schleichen sich auf ein Fabrikgelände.
Meister:"Ihr steht vor einem Maschendrahtzaun"
Spieler: "Wenn ich hochspringe, kann ich dann da rüber gucken?"
Spielerin: "Ich rieche an der Flüssigkeit."
Spielleiter: "Sie riecht fruchtig."
Spielerin: " Erinnert mich das an etwas?"
Spielleiter: "Ja. An Danone - Fruchtjoghurt mit 
M1 Bakterien - Kulturen und Apfel - Zimt Geschmack."
"Sag mal, Rondrian, weißt du eigentlich, wo das Eherne Schwert liegt?"
-"Na klar. Schwerter liegen immer in irgend einem Rondratempel!"
(Ehernes Schwert - berühmtes Gebirge in Aventurien)
Besiegter Räuber zum Krieger:"Ihr habt gut gekämpft...."
vorlauter Priester: "Ihr nicht"
Kurz vor der Schlacht
Spieler 1(Paladin): "Wohl an"
Spieler 2(Dieb): "Wohl kaum"
Krieger Alriks Reaktion auf ein plötzlich vor ihm aufsteigendes
Skelett mitrotglühenden Augen:
"Wartet! Es könnte ein liebes Skelett sein......"
Spielleiter: "Ihr hört aus dem Gebüsch vor euch ein Stöhnen"
Glücksritter: " Oh-La-La ! "
Abenteuergruppe im Nachtlager bei strömenden Regen:
"Mist, jetzt weiß ich, warum diese Decken und Zelte aus dem
Zwergendorf so preiswert waren !"
Ein kleiner Ork taucht plötzlich vor den Gefährten auf, sofort ziehen ein
paar von ihnen ihre Waffen und stürmen auf ihn los. Doch bevor sie ihn
erreichen, ruft einer der Helden :" Halt, das ist doch albern ! " 
Der Angriff stockt, und der Rufende wird als Orkfreund entlarvt. Denn
woher sollte er sonst wissen, dass dieser Ork mit Namen "Albern" heißt.
Notiz auf dem Charakterbogen unserer Spitzbübin Gwynneth:
Eine Handvoll Gold minus 1
Ein Elf unterhält sich mit einem Oberst des nagelneuen Bombardenregiments 
an der Trollpforte.
Oberst: "Ja, erst gestern haben wir drei neue Zwergenkatapulte gekriegt!"
Elf: "Ach, und mit den Dingern schießt ihr dann Zwerge auf den Feind?"
"Freitags gibt es bei uns immer Fischer"
sprach der Kanibalenhäuptling
Life-Rollenspiel: Fünf mächtige und erfahrene Magier und Priester treffen sich in tiefster
Nacht, um gemeinsam ein äußerst schwieriges Wiederbelebungsritual abzuhalten.
Da die gemeinsamen Kräfte nicht ausreichten, holte man sich einen umherziehenden,
unbekannten Priester hinzu, in der Hoffnung nun die erforderliche Magie auszubringen.
Jeder dieser Magier und Priester hielt nun, mit sehr viel Brimborium, ein mindestens 
viertelstündiges Ritual ab. Als die Reihe an den unbekannten Priester kam, ruhten
alle Blicke gespannt auf ihn. Der Priester erhob sich langsam, mit dem Ritualdolch in
der Hand, atmete tief und langsam durch..., hob die Arme in die Höhe...
schrie: "Für Life!!!", stieß sich abrupt seinen Dolch in den Bauch und fiel tot um.
Trockener Kommentar des ritualleitenden Meistermagiers Nepomuk:
"Etwas unkonventionel, aber sehr beeindruckend..."
Spielleiter: "Die ganze Decke der Höhle scheint zu leben, immer
mehr Blutfalken stoßen aus ihren Nestern auf Euch herab."
Spieler: "Sorry, Ich muß weg !"
 Vor kurzem rief mich ein ehemaliger Mitspieler an, der seinen Ausspruch auf dieser
gefunden hatte ( Hallo Thorfin !), er hat sich sehr darüber gefreut, deshalb schreibt mir
bitte auch, durch wen und in welcher Situation diese Aussprüche entstanden sind.
 
Präsentiert von :        MYTHOS zurück zur Hauptseite
                                       Phantastische Bücher und Spiele